Gesunde Lebensführung

Gravierende Veränderungen in der Lebensführung, bei üblichen sportlichen Aktivitäten sowie auch im Liebesleben sind in einer normalen Schwangerschaft nicht notwendig. So sind etwa auch Flugreisen möglich, am besten jedoch zwischen der 16. und 32. Schwangerschaftswoche. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie eine besondere Aktivität planen.

Grundsätzlich erfahren Sie neue Grenzen und reduzierte Möglichkeiten meist intensiv durch Ihren eigenen Körper, viele Kleinigkeiten des Alltags erleben Sie mit größerer Empfindsamkeit. Doch möchten wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg geben, die Ihnen helfen, den Alltag besser zu meistern – vor allem dann natürlich, wenn eine Risikoschwangerschaft besteht.

Eines der am häufigsten besprochenen Themen ist die Toxoplasmose, eine durch Parasiten verursachte Infektionskrankheit. Toxoplasmose-Eier werden durch Staub und Wind über den Kot infizierter und erkrankter Katzen verbreitet und erreichen so auch Fleisch von anderen Tieren, das dann nicht roh verzehrt werden darf, sondern nur ausreichend gekocht oder gebraten.